Warum feinfiltern?

 

Was kann und soll der normale Standard-Ölfilter?

 

Der herkömmliche Ölfilter soll Fremd- und Schadstoffe entfernen, um den Verschleiß der Maschine gering zu halten. Dabei ist u.a. entscheidend, wie groß die im Öl schwimmenden Fremdpartikel sind und welchen Schaden sie anrichten (können).

 

Leider kann der relativ grobe herkömmliche Ölfilter sehr feine Stoffe NICHT aus dem Öl entfernen: Bauform und Auslegung lassen das nicht zu. Daher verbleiben feinste Schadstoffe im Öl zurück. Bis zum nächsten Ölwechsel werden sie damit permanent im Ölkreislauf durch den Motor gepumpt und erzeugen Verschleiß an empfindlichen Schmierstellen. Zudem verschlechtert sich die Qualität des Motoröls durch weitere physikalisch-chemische Vorgänge (Schmutzeintrag, säurehaltiges Wasser) recht schnell.

 

Was kann und soll der zusätzliche FRANTZ-Nebenstromfilter?

 

Er filtert - langsam und sehr fein ... und daher sehr effizient: Feinste Schadpartikel sowie im Öl emulgiertes aggressiv-saures Wasser werden entfernt. Sie können somit dem Motor erst gar nichts anhaben, denn sie werden praktisch SOFORT, weil PERMANENT aus dem Öl entfernt.

 

DAS ist das erste Geheimnis eines langen Motorlebens!

 

Hier kommt das zweite Geheimnis:

 

Motoröl altert. Allerdings in erster Linie, weil sich aufgrund von schädigenden Inhaltsstoffen die Qualität verschlechtert. Werden diese schädigenden Stoffe jedoch regelmäßig entfernt, gibt es - außer einem gewissen, aber eher geringen "mechanischen" Verschleiß - praktisch keinen Grund für eine Alterung des Öls: Das Öl bleibt sauber. Und damit praktisch so brauchbar - "wie am ersten Tag".

 

 

Die Additive im Öl übernehmen normalerweise die Aufgabe, die kritischen Schadstoffe im Öl der Verbrennungsmaschine auf verschiedene Weise zu neutralisieren - oder auch ganz einfach in der Schwebe zu halten - und so nach Möglichkeit für den Motor unschädlich zu machen. Verringert sich diese Fähigkeit, etwa durch Wasserpartikel, durch Russ, durch den Anstieg der Viskosität sowie durch die steigende Bildung von Ablagerungen, so altert das Öl selbstverständlich und unvermeidlich. Es kann dann seine lebenswichtigen Aufgaben schon bald nicht mehr hinreichend erfüllen: Der Verscheiß der Maschine von innen her nimmt stark zu. Das aber ist an sich vollkommen unnötig.

 

Daraus folgt:

 

Durch die permanente Feinfilterung des Motoröls lässt sich dieser Verschleiß effektiv verhindern. Und das ist entscheidend besser als das Öl erst nach Tausenden von Kilometern zu ersetzen.

 

Diese Erkenntnis ist natürlich nicht neu: Untersuchungen unabhängiger Institute belegen, dass man die Feinfilterung von Motorenöl als eine der wirksamsten "lebensverlängernden Maßnahmen" für Verbrennungsmotoren bezeichnen kann.

 

 

 

Der FRANTZ Filter hält das Öl so sauber wie am ersten Tag:

  • Er filtert permanent feine und mikrofeine Schadstoffe heraus.  
  • Er filtert ebenso sicher säure-aggressives Wasser heraus und eliminiert es somit praktisch sofort.
  • Die chemische Struktur des Öls bleibt dabei erhalten: Die Additive und alle anderen notwendigen Stoffe verbleiben im Öl; die Viskosität ändert sich (auch nach vielen km!) praktisch nicht.
  • Denn: Bei jedem Wechsel des FRANTZ Filters befreien Sie den Ölkreislauf von allen Schadstoffen und füllen dabei zugleich die entstehende Fehlmenge mit frischem Öl auf. So sorgen Sie für einen absolut sauberen Motor: Durch gleichbleibende, stets optimale Ölqualität.
  • Ölwechsel? Ab sofort und für eine deutlich verlängerte Zeit: Überflüssig.

 

 

 

Die entscheidenden Vorteile des FRANTZ Filters im Überblick:

  • Empfindliche Stellen (Lager, Kolben-Zylinderspalt etc.) verschleißen nicht.
  • Es gibt kein aggressiv-saures Wasser im Ölkreislauf.
  • Feingefiltertes Öl ist tendenziell besser als Frischöl (höherer Kohlenstoffanteil).
  • Feingefiltertes Öl altert entscheidend langsamer und kann daher sehr viel länger im Motor verbleiben:
  • Regelmäßig gewechselt wird nur noch der Filter (+ etwas Frischöl wird dabei nachgefüllt).
  • Sie sparen deutlich Kosten und Zeit.
  • Die Lebensdauer der Maschine erhöht sich beträchtlich.
  • Kunden berichten außerdem: "Der Motor verbraucht weniger Kraftstoff und läuft ruhiger."
  • Außerdem schützen Sie die Umwelt: Ab sofort fällt so gut wie kein giftiges Altöl mehr an.